über mich

 

Projekte

 

Billard

 

Links

 

Kontakt

 
                     
   
       
  Webdesign   Queuereinigung   Reisevertrieb        
   
             
 
 

 

Zusammen mit meinem Bruder gründetete ich 2006 das online Reiseportal globalholidays.de. Ziel war eine umfassende und preiswerte Angebotspalette rund ums Reisen: Pauschal-, Sport- und Sprachreisen, Hotels, Flüge und Mietwagen sowie ein Ticketservice. Zu zahlreichen Reisezielen konnten - unabhängig von einer Buchung - kostenlos Reiseführer bestellt werden.

Dabei boten wir diese Leistungen nicht selbst an, sondern vermittelten diese lediglich. So konnten wir weit mehr Reisen und Angebote rund ums Reisen und den Freizeitbereich anbieten, als dies ein einzelner Anbieter, der sich zumeist auf Kernkompetenzen konzentrieren muss, für gewöhnlich kann. Das bedeutete für den Nutzer von globalholidays.de eine überaus attraktive und breitgefächerte Angebotspalette, die nahezu jeden Wunsch erfüllen konnte. Unser Internetportal war für den Nutzer ein kostenloser Service.

Viele der Angebote arbeiteten dabei nach dem Best Minute System. Aus Teilleistungen wie Flug und Hotel werden ständig neue Pakete gepackt - mit tagesaktuellen Preisen. Das besondere anBest-Minute Reisen ist deren Geschwindigkeit und Aktualität. Während Katalog-Veranstalter ihre Arrangements einmal pro Saison zusammenstellen, werden die Best Minute Angebote stündlich aktualisiert. Durch den konsequenten Einsatz von Internet-Technologie, schlanken Strukturen, kurzen Kommunikationswegen und den Verzicht auf aufwändige und teure Katalogproduktion sind Best Minute-Reisen in der Regel wesentlich günstiger als vergleichbare Angebote traditioneller Veranstalter.

globalholidays.de sollte aber nicht nur eines von vielen online Reiseportalen im Internet sein. Daher legten wir großen Wert auf persönliche Beratung, je nach Wunsch des Nutzers per Telefon oder E-Mail. Darüber hinaus entwickelten wir ein Franchiseangebot, durch das unsere Partner selbständig die angebotenen Leistungen z.B. in Ladengeschäften und/oder ebenfalls online vertreiben konnten. Zur Unterstützung stellten wir unseren Partnern ein Marketingkonzept zur Verfügung, boten an, eine individualisierte Website zu erstellen, eintsprechende Werbeartikel bereit zu stellen und Vieles mehr.

Auf diese Weise nutzten wir die Vorteile des schlanken, kostengünstigen online Vertriebs und konnten sie mit der individuellen Betreuung der Kunden im klassischen Vertrieb kombinieren und damit den größtmöglichen Nutzen für unsere Kunden generieren.

Ende 2007 zogen wir uns aufgrund Zeitmangels und bevorstehender Auslandsaufenthalte im Rahmen unserer Sudiengänge aus dem Reisevertriebsgeschäft zurück.

 
 
         
             
             
   

Website Design by Holger Langlotz © 2009

Impressum & Disclaimer